Villa Paletti – Spiel des Jahres 2002

Verlag: Zoch Verlag
Genre: Geschicklichkeitsspiel
Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-4
Lernfelder: Fingerfertigkeit, Physik, Konzentration
Kurz & knapp: Mit knappem Baumaterial eine ganze Villa bauen? Das schafft bei Villa Paletti nur der Beste!

Lernspiel-Beschreibung:

Beim Bau der Villa Paletti ist viel Geschick gefragt. Zudem ist unklar wie hoch das Gebäude wird, vor allem da Baumaterial knapp ist. Die Bauweise dieses Gebäudes ist nicht nur Nerven raubend, sondern führt auch zu einem hohen Blutdruck. Die Säulen der unteren Etagen werden für den Bau für weitere Etagen verwendet, was nicht nur selten zu einer wackelige Angelegenheit führt.

Die Regeln geben außerdem eine interessante Punkteverteilung vor, bei der die dicken Säulen nur auf der obersten Etage wertvoll sind und zum Sieg führen können. Wer sich geschickt anstellt, kann sich sogar den Sieg sichern, selbst wenn das Gebäude einfallen sollte. Die Regeln geben eine grobe Bauweise beim Einsatz von Zwischenböden und Säulen vor. Antasten ist dabei grundsätzlich verboten. Nur wer eine ruhige Hand hat und mit bloßem Auge die beste Säule erkennt, kommt dem Sieg näher. Grundkenntnis der Physik können mit diesem Spiel erlernt werden, beispielsweise was die Lastenverteilung angeht.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Spiel des Jahres


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de