Manhattan – Spiel des Jahres 1994

Verlag: Schmidt Spiele
Genre: Strategiespiel
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-6
Lernfelder: Rechnen, Zählen, Übersicht
Kurz & knapp: Hier kann sich der Spieler im Bau ganzer Städte versuchen, dabei sind Übersicht und Konzentration gefordert.

Lernspiel-Beschreibung:

Ein strategisches Bauspiel mit einem immer wieder anders ausfallenden Spielverlauf. Es kann in sechs unterschiedlichen Städten gebaut werden. Ob Manhattan, Sydney, Frankfurt, Kairo, Hong Kong oder Sao Paolo, es dürfen pro Spielrunde sechs Bauklötze in einer beliebigen Stadt verbaut werden. Der Bauplatz wird in einem Raster, bestehend aus 3x3 Feldern durch die Spielkarte vorgegeben. So werden in vier Spielrunden insgesamt von jedem Spieler 24 Bausteine verbaut.

Nach jeder Runde werden die Punkte gezählt und am Ende der vierten Runde addiert. Das höchste Gebäude, die Mehrheit der Gebäude und jedes Gebäude im eigenen Besitz sind bei der Punktevergabe relevant. Die Taktik, die Größe der Bausteine pro Runde können ebenso entscheidend sein, wie die jeweilige Wahl der Stadt. Ohne Aufmerksamkeit und taktisches, bewusstes Handeln kann von Runde zu Runde die Führung mehr an die Konkurrenz abgegeben werden. Personen ab 10 Jahren können wertvolle Lerneffekte im Bereich der Konzentration erzielen und dabei Spaß haben.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Spiel des Jahres


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de