Colt Express – Spiel des Jahres 2015

Verlag: Lufonaute
Genre: Brettspiel
Altersempfehlung: 10 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-6
Lernfelder: Planen
Kurz & knapp: Colt Express – Raubzüge taktisch planen

Lernspiel-Beschreibung:

Bei Colt Express werden die Spieler zu Ganoven, die sich gegenseitig ausrauben. Das Schaubild ist dabei ein 3D-Modell eines fahrenden Zuges. Vor jeder Runde plant man die nächsten Schritte. Hierbei hat man die Wahl, seine Figur zu verrücken oder andere Spieler anzugreifen. So lässt sich etwa mit einem Fausthieb der Gegner ausknocken, sodass er Geld verliert, das dann in einem späteren Zug eingesammelt werden kann. Dabei wird vor allem gelernt, wie man taktisch geschickt plant. Schließlich darf je nur eine Aktion ausgeführt werden und man muss das Spielgeschehen vorhersehen können, um möglichst viel Geld zu erbeuten. Was das Ganze noch zusätzlich interessanter macht, ist, dass das Geschehen gleich auf zwei Ebenen, dem Waggon und dem Dach des Zuges, stattfindet, was ebenso das räumliche Denken schult.

Spannend bleibt Colt Express außerdem, da jederzeit der Marshall die Abteile betreten und die Banditen festnehmen kann.

Am besten funktioniert das Spiel übrigens, sofern möglichst viele teilnehmen. Doch gibt es auch eine Variante für lediglich zwei Mitspieler, bei der jeder gleich 2 Ganoven steuert.

Besonders gut gelungen ist die comic-hafte, simple Grafik, die der Fantasie freien Lauf lässt und durch Extras wie aufstellbare Kakteen oder Felsen zusätzlich Atmosphäre schafft.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Spiel des Jahres


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de