Tikal – Spiel des Jahres 1999

Verlag: Ravensburger
Genre: Strategiespiel
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-6
Lernfelder: Taktik, Konzentration, Übersicht
Kurz & knapp: Vorsicht vor den Mitspielern und dem Vulkan – bei Tikal gibt es viele Gefahren!

Lernspiel-Beschreibung:

Die Expedition im Urwald Guatemalas geht in die heiße Phase, dass die versunkene Maja Stadt Tikal gefunden und nun freigelegt werden soll. Nun gibt es Tempelanlagen freizulegen, Schätze zu finden und auszugraben und dabei stets auf die Konkurrenz und den aktiven Vulkan zu achten. Die Spielkarte wird nur Runde für Runde offen gelegt und wird von den Spielern mitgestaltet, wodurch man sich bei geschickten Zügen Punkte sichern kann.

Durch zahlreiche taktische und Aktionskarten kann Kraft getankt oder das Gelände verändert werden. Gewonnen hat der Spieler, der nach allen vier Wertungen die meisten Punkte hat. Nach jeder gezogenen Vulkantafel, wie auch am Ende des Spiels werden die entsprechenden Punkte ausgewertet. Nur mit ausreichend taktischem Geschick und ein wenig Übung kann bei Tikal überzeugt werden. Durch eine geschätzte Spieldauer von 90 Minuten ist zudem auch Geduld gefragt, die allerdings bei einem solch spannenden Spiel für zwei bis vier Personen Nebensache werden kann.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Spiel des Jahres


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de