Memory

Verlag: Ravensburger Spiele
Genre: Gedächtnisspiel
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-4
Lernfelder: Merkfähigkeit, Konzentration, Taktik
Kurz & knapp: Ein absoluter Spieleklassiker, den es heute in unzähligen verschiedenen Ausführungen gibt.

Lernspiel-Beschreibung:

Memory heißt übersetzt Erinnerung und besagt genau das, was bei diesem Spiel wichtig ist. Ohne Erinnerungen an die Motive und den entsprechenden Platz der Karte ist es unmöglich mehr Paare als die Mitspieler zu sammeln. Alle Kärtchen werden gemischt, mit dem Motiv nach unten auf dem Tisch ausgebreitet. Ob diese ein Rechteck bilden oder nicht, kann dabei selbst entschieden werden. Reihum darf jeder Spieler zwei Karten nach Wahl umdrehen, damit sie sich jeder einprägen kann.

Jedes Motiv ist zweimal vertreten. Die Paare müssen auf diese Weise gesucht werden. Wer ein Paar aufgedeckt hat, darf dieses zu sich nehmen. Bei kleineren Kindern wird auf sehr unterschiedliche und einfache Motive und eine kleiner Kartenanzahl geachtet. Je älter die Mitspieler sind, desto anspruchsvoller darf das Spiel gestaltet werden. Bei mehrmaligem Spielen kann eine deutliche Steigerung der Merkfähigkeit beobachtet werden. Diese Beobachtung kann bei Kindergartenkindern, Schulkindern ebenso aber auch bei erwachsenen Menschen gemacht werden.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Klassiker der Lernspiele


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de