Hase und Igel

Verlag: Ravensburger Spiele
Genre: Strategiespiel
Altersempfehlung: 8-16 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-5
Lernfelder: Strategisches Denken, Übersicht
Kurz & knapp: Bereits 1979 wurde „Hase und Igel“ Spiel des Jahres, und es hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren.

Lernspiel-Beschreibung:

Hase und Igel wurde in der Neuauflage in einer spannenderen Fassung auf den Markt gebracht, aber auch der Klassiker ist nicht ohne. Der Hindergrund dieses Spiels ist das Rennen zwischen Hase und Igel. Die Spieler übernehmen hierbei die Rolle des Hasen und müssen, um zu gewinnen als erstes die Ziellinie zu überqueren. Jeder Spieler hat 98 Karotten und drei Salate, welche für die jeweiligen Züge gezahlt werden müssen.

Da die Kosten nicht linear sind, werden sie auf einer Spielkarte verdeutlicht. Igelfelder bringen Nahrungsnachschub, Hasenfelder hingegen Ereigniskarten, die nicht immer positiv sind. Daher spielt auch Glück eine wichtige Rolle in diesem Spiel. Um zu gewinnen, dürfen allerdings maximal 10 Karotten mit ins Ziel genommen werden. Karotten, wie auch Salat kann durch aussetzen abgegeben werden, wodurch die Spielzüge geplant eingesetzt werden müssen. Solche strategische Spielzüge werden Kindern ab zehn Jahren zugetraut. Vorausschauendes Handeln ist somit der Schlüssel des Erfolgs, welcher nicht nur in diesem Spiel von Vorteil ist.





[ © Das Copyright liegt bei www.lernspiele-store.de | Lernspiele: spielend lernen - Fähigkeiten entwickeln und fördern]

Klassiker der Lernspiele


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.lernspiele-store.de